1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Mit „falschen Fuffzigern“ auf dem Bend

Aachen : Mit „falschen Fuffzigern“ auf dem Bend

Die Polizei hat am Donnerstagabend einen 18-Jährigen aus dem niederländischen Brunssum festgenommen, der auf dem Bend zwei falsche 50-Euro-Scheine unter die Leute gebracht hatte.

itM meien fnäelstcheg nfüFeizrg etath re raeüßSnw rüf ,502 Eruo atkeguf nud csteeh cheldsleegW encezkrürhtual. An der nhnecsät Bude lfei erd ecwhdilSn auf. Als re aendMnl enauktf lowetl, eermrialta dre ieesdbBrutzne dne es.idtstcrSnehihei

eDi Poiielz amhn ned Jneär8-1ghi rwedu etn,ogesfemmn dei lhaesfnc„ r“fgfFiezu llsrge“hette.isc Die Bruntebsizdee nleehrite hri Geld üzkuc.r asD ceslhgadFl raw ltua elizioP tug„ ahmtegc dnu gnte,eegi ni rde tHekik intch sal slhcfa ntekarn uz nr.“edew