Aachen: Mit dem MHA-Triathlon 1200 Euro erlaufen

Aachen : Mit dem MHA-Triathlon 1200 Euro erlaufen

Die Strapazen haben sich ausgezahlt: 1200 Euro Erlös aus dem MHA-Triathlon werden für den guten Zweck gespendet.

Der MHA-Triathlon des Brander Schwimmvereins und der Katholischen Stiftung Marienhospital Aachen im Mai war ein voller Erfolg — und der nun gespendete Erlös ist es auch. 1200 Euro wurden dem Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Maria im Tann und dem Zentrum für soziale Arbeit Burtscheid überreicht und kommen so sozialen Projekten und der Förderung Jugendlicher zugute.

„Wir möchten jungen Menschen eine individuelle Förderung zukommen lassen“, betonte Stefan Küpper, Direktor Maria im Tann, und zeigte sich dankbar für die Unterstützung: „Einrichtungen wie unsere brauchen Freunde und sind auf Spenden angewiesen!“

Mit den Spendengeldern werden unter anderem entwicklungsfördernde und gruppendynamische Aktivitäten für Kinder und Jugendliche, zum Beispiel mehrtägige Radtouren finanziert, denn: „Sport verbindet!“, wie Burkhardt Büttgen vom Zentrum für soziale Arbeit Burtscheid hervorhob. Unabhängig von Nationalität und Sprache verbinden sportliche Aktivitäten und fördern die Integration und das Miteinander.

Reinhard Füllgrabe vom Brander Schwimmverein zeigte sich begeistert darüber, was mit dem Sponsoring erreicht wird und stellte sofort die nächste Unterstützung in Aussicht, denn der Termin für den nächsten MHA- Triathlon steht bereits: Sonntag, 6. Mai 2018.

Benjamin Michael Koch von der Katholischen Stiftung Marienhospital Aachen betont: „Wir sehen es als unsere Verantwortung, solche Projekte zu unterstützen.“ Der MHA-Triathlon vereine sportliches und karitatives Engagement, von dem nicht nur die teilnehmenden Sportler profitieren, sondern auch die Kinder und Jugendlichen, denen auf diesem Wege neue Möglichkeiten eröffnet würden. Wer jetzt schon über gute Vorsätze fürs neue Jahr nachdenkt, kann sich beim Brander Schwimmverein ab Januar für den Triathlon 2018 anmelden.

Mehr von Aachener Nachrichten