Aachen: Mauerwerk aus karolingischer Zeit entdeckt

Aachen: Mauerwerk aus karolingischer Zeit entdeckt

Bei Bauarbeiten sind am Mittwoch in Aachen Fundamente eines Bauwerks aus der Zeit Karls des Großen entdeckt worden.

Die Größe und der Zweck des Bauwerks aus der zweiten Hälfte des 9. Jahrhunderts konnten zunächst nicht bestimmt werden, wie ein Sprecher der Stadt sagte. Die Breite der Mauer sei jedoch ungewöhnlich stark, „es war wohl ein besonderes Bauwerk”, sagte der Sprecher.

Die Fundstelle an der Domsingschule werde jedoch nach der Vermessung und Dokumentation durch Archäologen am Freitag wieder zugeschüttet. Derzeit fehlten nach Angaben des Sprechers die Mittel, um das komplette Fundament freizulegen.

Mehr von Aachener Nachrichten