Aachen: Matratze setzt Maibaum in Brand

Aachen: Matratze setzt Maibaum in Brand

Durch eine brennende Matratze ist am Adalbertsteinweg in Aachen ein Maibaum in Brand geraten - die Kripo ermittelt.

Am späten Dienstagabend, gegen 22.40 Uhr, bemerkte ein Zeuge, dass die hinter einem Mehrfamilienhaus stehende Matratze in Flammen stand. Die Feuerwehr löschte den Brand. Ein daneben stehender Maibaum war allerdings nicht mehr zu retten - auch mehrere Fenster in dem Gebäude wurden beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0241/9577-31101 oder 0241/9577-34210 entgegen.