Aachen: Maßnahmen gegen Konflikte am Aachener Bushof

Aachen : Maßnahmen gegen Konflikte am Aachener Bushof

Die SPD reagiert auf unsere Berichterstattung über die Verhältnisse rund um den Bushof und setzt sich für einen „sozialpolitischen Austausch“ ein.

Die zuständigen Fachbereichsleitungen von Stadt und Städteregion sowie die Suchthilfe sollten an einen Tisch gebracht werden, teilte die SPD am Donnerstag mit. „Ich bin der festen Überzeugung, dass am Bushof schnell etwas geschehen muss, um die Konflikte zwischen den dort lebenden Menschen, den Nutzern des ÖPNV sowie den Abhängigen abzustellen“, so Daniela Jansen.

Das Ordnungsamt, ergänzt SPD-Fraktionsvorsitzender Michael Servos, werde bald mehr vor Ort sein. Die SPD stimme jedoch Ordnungsdezernentin Annekathrin Grehling zu, dass die Situation mit „simplen Platzverweisen“ alleine nicht verbessert werden könne.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten