1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Mann will Diebstahl anzeigen und endet in Haft

Aachen : Mann will Diebstahl anzeigen und endet in Haft

Das lief anders als geplant: Ein 31-jähriger Mann wollte am Mittwochvormittag am Aachener Hauptbahnhof auf der Wache der Bundespolizei einen Diebstahl anzeigen. Als die Beamten seine Personalien überprüften, musste sie zu ihrer Verwunderung feststellen, dass der Mann selbst bereits zur Festnahme ausgeschrieben war.

sDa iAshtetmrgc ni daiegtStlnes teath ggnee hni ster ewiz Tage vuorz egnew 04 fernwth“„hzaScar - gebgnena in unr ieemn rJha - ienen eleffhbHta .tlrteei

eiB dre uurgDschnuhc llsetnet eid Betenam mzdue ftes, dssa erd nnaM chno wiez hfrsace lonntropPeaisnet bei shci tüf,hre rüf ide er wdere neei atebtieafneWzsfrk chon neeni ireehnEsswrcb vnoegler nknteo.

Dre nnaM drweu eewng sreßVetos gegne sad zeaWegfstfne zneetggia und mi lAncshssu ebim ghmtscteAri eahcAn dme trcftiahHer eügvrhft.ro