1. Lokales
  2. Aachen

Festnahme durch SEK: Mann bedroht Polizisten und Gerichtsvollzieher

Festnahme durch SEK : Mann bedroht Polizisten und Gerichtsvollzieher

Einsatz am Aachener Reichsweg: Am Mittwochabend stürmten Spezialkräfte der Polizei dort die Wohnung eines Mannes. Der 41-Jährige hatte Polizisten und einem Gerichtsvollzieher gegenüber mit Gewalt gedroht.

Die Beamten waren zur Vollzugshilfe eingesetzt gewesen, um den Gerichtsvollzieher bei seiner Arbeit zu unterstützen. Nachdem der 41-Jährige zunächst die Tür geöffnet hatte, drückte er die Beamten dann mit einem Stock zurück und drohte ihnen mit dem Tod.

Die Beamten forderten daraufhin Unterstützung eines Spezialkommandos an. Der Reichsweg wurde für den Verkehr gesperrt. Zunächst versuchten Spezialisten, den Mann zur Aufgabe zu bewegen. Als das nichts fruchtete, entschied sich die Einsatzleitung zur Tat. Gegen 21.15 knallte es laut, dann stürmten Beamte die Wohnung. Der Bewohner wurde festgenommen.

Er wurde dabei leicht verletzt und später ärztlich versorgt, wie die Polizei berichtete. Gegen ihn wird nun ein Strafverfahren wegen Bedrohung eingeleitet.

(red/pol)