Aachen: Luftreinhalteplan ist ein Thema im Mobilitätsausschuss

Aachen : Luftreinhalteplan ist ein Thema im Mobilitätsausschuss

Ende Oktober ist mit sieben Sitzungen noch einmal viel los in der Aachener Kommunalpolitik. Gleich fünf Gremien tagen am Mittwoch.

Zum Auftakt kommt der Wohnungs- und Liegenschaftsausschuss am Dienstag, 27. Oktober, um 17 Uhr im Verwaltungsgebäude Marschiertor, Lagerhausstraße 20, im Sitzungssaal 170 zusammen. Er berät über den Ratsantrag der Piratenfraktion zur dauerhaften Verlegung des Wochenmarktes vom Marktplatz zum Elisenbrunnen.

Am Mittwoch, 28. Oktober, um 17 Uhr tagt die Bezirksvertretung Brand im Sitzungssaal des Bezirksamts, Paul-Küpper-Platz 1. Themen sind unter anderem der Antrag der SPD-Fraktion zur Einrichtung einer zusätzlichen Fahrt der Buslinie 173 sowie die Bereitstellung von Mitteln für die Sanierung der Münsterstraße. Außerdem berichtet die Verwaltung über die Unterbringung von Flüchtlingen in der Turnhalle Rombachstraße.

In der Sitzung der Bezirksvertretung Kornelimünster/Walheim, ebenfalls am 28. Oktober um 17 Uhr, im Sitzungssaal des Bezirksamts, Schulberg 20, geht es um den Bebauungsplan Münsterstraße (Nr. 852 B). Die Verwaltung berichtet über die Ergebnisse der erneuten Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden. Weitere Themen sind die Fahrplanmaßnahmen im Personennahverkehr (ÖPNV) 2016 und der Antrag auf Verbesserung der Sicherheit für alle Benutzer des Vennbahnradweges zwischen Walheim Bahnhof und Schmithofer Straße 72.

Der Integrationsrat tritt am Mittwoch, 28. Oktober, um 17 Uhr im Ratssaal des Rathauses zusammen. Das Gremium berät über die Bereitstellung von Mitteln für das Interkulturelle Begegnungszentrum in der Nadelfabrik. Außerdem berichtet die Verwaltung über die Unterbringung von Flüchtlingen, den Ausbau von öffentlich geförderten Sprachkursen und das geplante Bundesprogramm zur Sprachförderung für Asylbewerber.

Um 18 Uhr am Mittwoch tagt die Bezirksvertretung Eilendorf im Sitzungssaal des Bezirksamts, Heinrich-Thomas-Platz 1. Hier geht es unter anderem um die Fahrplanmaßnahmen im ÖPNV 2016, die Vergabe der bezirklichen Verfügungsmittel 2015 sowie die Verwendung der bezirklichen Investitionsmittel 2015.

Die Sitzung der Bezirksvertretung Richterich beginnt am Mittwoch, 28. Oktober, um 18 Uhr im Sitzungssaal im Schloss Schönau. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: der Antrag der Grünen zur Sperrung der Straße Grünenthal für den Durchgangsverkehr, Radverkehrsanlagen entlang der Roermonder Straße und die Vergabe der bezirklichen Mittel 2015.

Die Sitzungswoche endet mit dem Mobilitätsausschuss am Donnerstag, 29. Oktober, um 17 Uhr im Verwaltungsgebäude Marschiertor, Lagerhausstraße 20, Sitzungssaal 170. Ein Thema ist der Luftreinhalteplan und die Umweltzone für die Stadt Aachen, deren Grenzen jetzt festgelegt wurden. Darüber hinaus berät das Gremium über die Fahrplanmaßnahmen im ÖPNV 2016 sowie den Ausbau des Grauenhofer Wegs zwischen der Arlingtonstraße und der Autobahnbrücke.

Mehr von Aachener Nachrichten