Aachen: Lückenschluss auf dem Vennbahnradweg

Aachen: Lückenschluss auf dem Vennbahnradweg

Der Vennbahnradweg, der als Ravel-Route von Aachen bis nach Luxemburg führt, wird weiter ausgebaut. Zwischen Philipsstraße und Aachen-Arkaden wird am Eisenbahnweg ein neuer Fahrradweg errichtet, der zum Teil über die heute nicht mehr genutzten Gleisanlagen verlaufen soll.

Die Gleise müssen dort abgebaut werden. Diese Variante ist erheblich günstiger als eine Alternative, die ohne einen solchen Abbau auskommt, zudem auch noch verkehrssicherer.

Der Beschluss fiel einstimmig. Die Bezirksregierung Köln hatte ihre Bereitschaft angekündigt, die 185.000 Euro teure Maßnahme zu fördern.

Mehr von Aachener Nachrichten