1. Lokales
  2. Aachen

Oppenhoffallee zeitweise gesperrt: Linienbus rammt mehrere parkende Autos

Oppenhoffallee zeitweise gesperrt : Linienbus rammt mehrere parkende Autos

Ein Linienbus hat am Donnerstagmorgen in Aachen mehrere parkende Autos gerammt. Aufgrund von Reinigungsarbeiten war die Oppenhoffallee zeitweise gesperrt.

Aus noch unbekannter Ursache kam der Fahrer des Linienbusses gegen 8.10 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit geparkten Autos. Die wurden dabei zusammengeschoben, einer der Wagen stand am Ende quer über den Gehweg bis an eine Häuserwand.

Aufgrund des Unfalls war die Oppenhoffallee in Richtung Adalbertsteinweg am Morgen bis rund 10 Uhr gesperrt, es kam zu längeren Staus. Um 11.45 Uhr wurde die Straße dann an der selben Stelle für Reinigungsarbeiten nochmals gesperrt.

(red)