1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Lichtenbusch: Fußgänger schwer verletzt

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Lichtenbusch: Fußgänger schwer verletzt

Beim Versuch, die Monschauer Straße in Höhe der Raafstraße in Lichtenbusch zu Fuß zu überqueren, ist am Freitagabend gegen 19.05 Uhr ein 16-Jähriger angefahren und schwer verletzt worden.

aghLenesbfre tis cnha tenser nAbngae der iPilezo cthni zsuhleins.ßaeuc Dre J-hregi6ä1 dweru ma frltnUaol etsrgvro udn idwr dzeeitr äiortnast im nmlkuiKi atlnb.heed

reD icgJluenedh sua ehAanc wtloel edi eaßrSt an nmiee bapnmeteel gaÜrnbge e.enüqeburr Dtro erdwu er vmo ngeaW eenri rn77hi-gäje orfeinahutrA eastsf,r edi trawdattuässs eugswntre war. eDi -ekrwanrhPiF ittlre nneei kSccho dnu euwrd elhict tere.vztl

chaN sreent anesueganueZsg tateh der jneug aMnn ide tßSera ebi otchRilt tqerube.ür üFr die rfAhatnierou ahtet edi lepAm ürnges iLhtc tz.gieeg

rDe esnnatedent seaacdhSnhc treägtb undr 5200 ro.Eu