1. Lokales
  2. Aachen

Letzter Tag vom Aachener Weihnachtsmarkt 2020

Altstadt im Lichtermeer : Heute endet der große Budenzauber

Wie eine kleine Stadt im Herzen der Stadt: Im Lichtermeer rund um Dom und Rathaus haben am Wochenende vor dem Fest wieder zahlreiche Besucher die (fast) letzte Chance genutzt, sich an Gühwein und anderen Köstlichkeiten zu laben und ein paar der oft handgemachten Gaben für die Lieben zu erstehen.

Im Ganzen lag die Resonanz beim bunten Treiben in der Altstadt mit geschätzt um die 1,5 Millionen Budendorf-Bummlern in diesem Jahr knapp über dem Niveau von 2018, bilanzierte Manfred Piana vom Märkte und Aktionskreis City am Sonntag. Rund die Hälfte der etwa 80.000 Gäste, die per Bus anreisten, kamen aus dem Ausland.

Und wer nach dem vierten Advent noch nach der einen oder anderen Überraschung für den Gabentisch fahndet, kann natürlich auch am Tag vor Heilgabend noch fündig werden. Heute ist der Weihnachtsmarkt Aachen noch einmal von 11 bis 20 Uhr geöffnet – bevor das Kopfsteinpflaster in der City mit den Abbauarbeiten „zwischen den Jahren“ wieder sichtbar wird ...