Aachen: Legendenweg Sache des Rates

Aachen : Legendenweg Sache des Rates

Umsonst hatte sich der Prinz in die Niederungen der Politik begeben: Mike I. (Foellmer) wollte am Dienstagabend im Umweltausschuss für seinen „Legendenwanderweg“ werben. Wie berichtet sollen Holzfiguren im Wald an Aachener Orginale erinnern.

Doch Foellmer musste unverrichteter Dinge wieder abziehen, weil sein Anliegen von der Tagesordnung abgesetzt wurde. Der Grund war rein formal: Bei dem Projekt handele es sich letztlich um eine Schenkung, meinte Ferdinand Corsten (CDU), und darüber habe allein der Rat zu beschließen.

Das Engagement eines Sponsors bei der Gestaltung der Grünanlage an der Kaiser-Friedrich-Allee nahm der Ausschuss dagegen „zur Kenntnis“, und zwar ausdrücklich „dankbar“.

Mehr von Aachener Nachrichten