1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Kurioser Polizeieinsatz: Bordellbesuch wird zur Rechenaufgabe

Aachen : Kurioser Polizeieinsatz: Bordellbesuch wird zur Rechenaufgabe

Nachdem ein Mann mittleren Alters in einem Casino 560 Euro erspielt hatte, feierte der frisch gebackene Sieger seinen Gewinn in einem Bordell. Sein Geldbeutel war nach dem Besuch aber um einiges leichter. Und das, obwohl der Mann nur 20 Euro bezahlt haben will.

slA red nnMa dsa ldBrole evr,eilß utchse ,re canh iniegPbzaealon merim cohn etu,„pro“iehsr dsa nicpslaioeS enurte u.af troD berektme e,r ssad aukm ncho taews ovn eisnem nGwine bgüri neegblbie awr - ibnchelga hneltfe him 005 r.Euo Er eteumrt,ve assd mhi asd dlGe mi relBldo ehoesgtln wured reod re se dtor rroneelv aet.ht

unrfhaDai efri der Mnna eid leoiPiz, tmi edr re menasumz dsa lEetssmitenba urneet hafsectu.u Dei Aehcnera ilPozie ibstrhcebe ide ceGesenshshi vor rOt iew ot:flg eDi„ zvuor eeAuälshrwt bga an, rgedae Gled ni hirem irmemZ unfdgeen uz n:heba Sie bügbrea ned tBeaenm tach o0u“eciS5-r.hnE-e

cNah eangemu äNenlczahh tbreeeuet der nMan, asds ihm fau„ ndeej lFal 050 ruEo “fnhlee ewd.nrü hiNct unr dei stelselsPree der Aaechrne zPeilio rgfta isch da: „aWs tmsitm ireh nciht?“