Aachen: Küchenbrand in der Sophienstraße: Mehrfamilienhaus geräumt

Aachen: Küchenbrand in der Sophienstraße: Mehrfamilienhaus geräumt

Ein Küchenbrand in der Aachener Sophienstraße beschäftigte am Donnerstagnachmittag die Feuerwehr. Gegen 14.20 Uhr meldeten Zeugen eine starke Rauchentwicklung aus dem Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses, das Gebäude wurde von den Einsatzkräften kurz darauf geräumt.

In der betroffenen Wohnung stellte die Feuerwehr einen Küchenbrand fest, der schnell gelöscht werden konnte. Ein Übergreifen des Brandes auf weitere Wohnungen oder den Dachstuhl konnte durch die zwei eingesetzten Löschzüge zwar verhindert werden, die betroffene Wohnung sei jedoch nicht mehr bewohnbar, heißt es von Seiten der Feuerwehr Aachen.

Zwei Personen wurden vom Rettungsdienst gesichtet, Verletzte gab es jedoch glücklicherweise nicht. Die Ermittlungen nach der Brandursache wurden von der Polizei aufgenommen.


(red)