1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Krönungssaal in neuem Licht

Aachen : Krönungssaal in neuem Licht

Es hat geklappt: Rechtzeitig zur Verleihung des Karlspreises am 21. Mai konnte das ehrgeizige „Lichtprojekt” im Krönungssaal des Rathauses erfolgreich beendet werden. Anders ausgedrückt: Seit wenigen Tagen hängen die neuen Beleuchtungskörper an der Decke, und die ersten Besucher haben den Eindruck, dass es eine überzeugende Lösung geworden ist.

teBaitn rrhdöecS und taresKn nFmnaeld ovm roBü rdeL”i„lI-bTHC ahneb frü den etechciänchttsighsgr aSla evir inheabrcs seslrcewho enhdegän eunRdhncutel ln,ewkictte dei afu edm oirssceithnh npirPiz des eoncesluKrrth irensb.ae sZehcnwi nileecth ongelpepirDn urndew eid aiarlveb deunnr pStos ni duatrenqcsiha nunFsgeas inorte.tm aeziFtrinn urwed sda eune tLhci mvo iete,suvarhaRn dre edi ngPualn rov ffün enJahr ni ugtaAfr gab dun erhetis ißgfeli pednenS melmgsaet .tha Veri rzaehtnJhe lta wrnea ide sngalib auf den uleSän mttenrneio otgäeVecl,uegrnrhn und sei spetnhcnaer ni ereikn eeiWs hmer edm curpn,Ahs sasd dsa hLcti mi ientDs der hctirrtkuAe uz ehtsen aehb ndu cithn .etueghmrk