1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Krefelder Straße: Die Parkzonen „E“ und „E2“ sind beschlossene Sache

Aachen : Krefelder Straße: Die Parkzonen „E“ und „E2“ sind beschlossene Sache

Trotz des Ärgers, den sich die Verwaltung und die Politik mit der geplanten Einführung der Bewohnerparkzonen „E“ und der Erweiterung „E2“ von Seiten der betroffenen Anwohner eingehandelt hat, beschloss der Mobilitätsausschuss auf seiner jüngsten Sitzung deren baldige Umsetzung.

eiB biedne znreakPon ntahdle se icsh um eGebiet mi efmdUl dre fKdlreere e.arßSt iDe oenZ E ustsmfa den irBeehc hßsgewoa,tdrlCi t-Bre-aßölrä,srastmdSEn arasKrtd,eßnlia ,rrnsrtaMgeaßeta paßpi­snitrP,e lpaonldRtza nud bshenAttci dre etRlsdnaoßra (sauH .Nr -9624 ndu .61)1- Die rekliene Zoen 2E cihtsßel cshi trinalmebtu na und beiahtetnl dsa oWetirelhnv Arsueßltk,ian gehnEdrarßstia udn aß.naonNsnrtmeer

mI äzrM 2106 teath es auf inree örBrügnruanghe in rde Alhuekscniul ohnc ßhgee,eni ied zoParnke E eommk ni„ ewta nmeie .hr“aJ sDa tsi nnu lnästg um, dhoc ide aegtuwnlVr tmessu in dre twicinzhZese dne säznueitdng itabetriMre rteezne,s wei eUw elMlür mov Fraceichheb ürf nesaeklagrnrVeh edm shscAusus irc.etebteh In der Zneo E hhrercts huca nsewedeg oft ehrho dau,Pkrcrk eilw Bcheesur sed esEgrusor rdoe ahuc der hmerTe hics rieh azkeplräPt e,nschu trlrkäee e.lrlüM otDr olsl cnah dem euAlneslst rde ePkorntaumtaa gostamn bis satagsms inee etfdhliBnicpe ni rde eZit weihsncz 9 nud 21 hrU htgirentceie rewdne, essctkgatTei sllo es ni emd eehBcri thcni gneeb.

asD sllo ni red Prozkane E2 raends e.sin reiH ni dre nku-,liA erd dnia-hgEr wei der tseßaaonerNnmrn etsdenüb nctih so rhes eid eGhf,ar sads rapuererDka usa dem iceeBrh elolihasneMem erdo cuha dem eilgeliäonvTd äptralezkP egeebln ew.drün Also weerd nma eni gktteecTsia e,enrualb sad nnad ürf eschs uEor zu bhean esin rwdi. Bie end rheggnnreüöaunBr tatnhe csih Brweehno nov ieasnAßulkrt nud den ednbei eneandr nretßaS giiteensegg ürVorefw ghmetca. Die eenin eolnwl dsa keoweBrrnnphe,a ied nranede tahlne barüptheu tncshi .vnoad