1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Keine Wildschweinepest im Aachener Stadtwald

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Keine Wildschweinepest im Aachener Stadtwald

Der kurze Wintereinbruch mit etwas Schnee und guten Lichtverhältnissen hat, so Umweltdezernentin Gisela Nacken, dazu beigetragen, dass innerhalb von zwei Wochen im Gebiet des Stadtwaldes neun Wildschweine geschossen werden konnten.

aNemchd mi uliJ dse gvngreena Jrahse mi ireKs cAhean eid Wiihecedslwpents conbgeuarshe ,rwa thaet ide aSdtt hacAen dei rJgäe lrael auf ttcieshäsmd ebiGet glengenee ieeerRv deae,tfrfroug thilömcgs ivlee ehedcwilisnW uz enscßihe, um die ensuibruAtg dre uecheS uz denhen.irvr Agannf rSebpmeet und nngaAf toekrbO ewdnru ekmröIfpd lgetsugea. mU die heAamnfu erd erKdö uz öreg,lhnceim wrued dei aJgd .rnrcheuetnob sDa lgteeer diaSwzwcrlh enwurd hzicteswlzienchi fau clwstnsepWieehdi rtnh.tuucse neiKe edr bneoPr awr poi.ivts sE gebe, os ,aeNkcn eikne Acheeinzn rüfa,d dsas ide ctiisnWhdpslewee hisc afu asd iteebG der tStda hAneac iesaeretugbt ha.eb