Aachen: Keine Verletzten bei Feuer an Jülicher Straße

Aachen : Keine Verletzten bei Feuer an Jülicher Straße

Am Montagmorgen gegen 9 Uhr ist in der Jülicher Straße ein Feuer ausgebrochen. Betroffen war ein metallverarbeitender Betrieb, wie die Aachener Feuerwehr mitteilte. Verletzt wurde niemand.

Ausgebrochen war das Feuer den Angaben zufolge während Schweißarbeiten an einer Filteranlage des Betriebs. Sowohl Feuer als auch eine starke Rauchentwicklung waren sichtbar, drei Feuerwehrmänner mit Atemschutzmasken löschten den Brand. Insgesamt waren 18 Einsatzkräfte vor Ort, die die Flammen schnell unter Kontrolle bringen konnten, wie die Feuerwehr weiter mitteilte.

Der Einsatz war nach einer knappen Stunde beendet.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten