1. Lokales
  2. Aachen

Spaß an Mathe erfolgreich gefördert: Keine Angst vor „Kopfnüssen“

Kostenpflichtiger Inhalt: Spaß an Mathe erfolgreich gefördert : Keine Angst vor „Kopfnüssen“

Die Begeisterung für die Welt der Zahlen bei Kindern fördern: Das ist der Sinn und Zweck des Projektes „Helle Köpfe Mathematik“, bei dem Grundschulen der Städteregion mit der RWTH Aachen zusammenarbeiten. 32 besonders talentierte Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Jahrgangsstufe haben in diesem Schuljahr vertiefte Einblicke in die Mathematik erhalten, die über den Lehrplan hinausgehen.

aDs rograörmFmperd diwr ties 0312 nov o.fPr anhonaJ Hezeitr mov L-reh und gtshcubnoesiFger iatkdikD der itaeaMmkht erd WTRH tieetleg dnu izre.ioknpt sE sit leTi eds eeAhcrna lleodsM ruz ehüfnr reöFgudnr dueinviierldl nbu,Bageneg das ovn dre nietergtSäod udn von dre fsBtrergiuüngt edr Seassrapk aecnhA untsttürzet wrd.i

nI ieenr lrtgAsusvntuaselsahbcn in imnee rlsöHaa mi .RL..CA. heban ied rceeelvn hednäMc ndu neJnug nnu rvo aieilmF dnu unFeedrn ,nseäiptrrte aws ise in diseem jlhuSchra slela getelnr bnh.ea ieD idruGkhudrnlcsen weurdn ni eziw pneurGp tegei,nleti ide onv jKtaa daoiK nud keAni Wtser,lo sdnLmtshutienrnnaeet na rde R,HWT utrebte .erunwd In ctha enzgutiSn ahbne ies edeichrsvene Tielegeetib edr ttiemakMha henrä greennln.kneet iWr„ snid e,gbretseti dssa hsic so ieevl deniKr cosnh fhrü üfr Mteah enrsgtebi.e edsrnBoes rueeftr ndsi irw r,üerbda dsas in sedime hrJa so ilvee häMcedn nnlmemeetoig anb,he nimlcäh “,13 tsaeg doaKi zur runBegßgü fua edr na-rehü.aHsBöl

chtA emheTn

In minee ceelhnnsl gnRduflu ürbe die htietkamaM denruw eid acth Thneme ltlegevsor,t ide ied eKdnri etbtreieba e.nhab zuDa rgnöthee wate mo„V nhReecn mti kennU,nntbae“ oVm„ gncsoheLi e,nnk“eD V„om hlc“inneeUnd deor Vom„ Zl.f“ula Worlset nud Kioad nehotl inegie rde eSürhcl hcna norev uaf eid ü.neBh So teegiz muz Bspeieil nexreaAld med kPiubuml, wsa es tim sechlaitonPn rKrnöep fua sich tah und eeLShpo-ina e,rtrekäl iew ein rtZmnpalufeiselxe aguutfbea eisn mssu.

hcaN medies usuAglf ni ide tmhamseatnceih reibleceheTi cteithre ajnaT ,nseaWl retninfRee für kelfetfhieirsntabÖtic der üfutBtiregngrs dre asrkaepsS ncAah,e igenei torWe an eid uengjn sAha-esMte: D„ie tuftignS utüttzrntes azwr itm eGld asd rojekt,P arbe krilcihw nblee ttu es vno uhec Knr.dien Ich tmhöec mchi headr ieb uehc dnu mieb eaTm der RHWT hzlirhce ade.enbkn“

Im hssAlscun leierenth dei cSiünlrneehn und lSercüh hßchscielli ochn ireh ndnruekU ürf eid eTmliaehn am tjePkro eeHll„ öKpfe e“tmaMik.tah ewMieclösgehri wnerde eeiign vno innhe sohnc adlb auch auf dre fntreehrwendüie ulShce na öoerermedmFhMnitka-rpgrmaat im meahnR sde haneAerc lsoeMdl enme.tlnihe