Aachen: Kartons in Brand gesetzt

Aachen: Kartons in Brand gesetzt

In der Harscampstraße sind in der Nacht zum Sonntag offen gelagerte Kartonagen neben einem Lebensmittelmarkt in Brand gesetzt worden.

Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte den Brand löschen. Es kam jedoch zu Beschädigungen an einer Hausfassade. Der Schaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Mehr von Aachener Nachrichten