Aachen: Karl-Marx-Allee zeitweise voll gesperrt

Aachen: Karl-Marx-Allee zeitweise voll gesperrt

Wegen Kanalarbeiten muss die Karl-Marx-Allee zwischen Viehofstraße und Von-Pastor-Straße von Montag an (20. September) gesperrt werden.

In einer Tiefe von etwa vier Metern werden 250 Meter neue Rohrleitungen verlegt. Die Arbeiten sollen Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Für die Dauer der Bauarbeiten muss die Karl-Marx-Allee im betroffenen Abschnitt für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Sie verläuft von der Friedrich-Ebert-Allee über die Viehofstraße, die Kapellenstraße und die Robert-Schumann-Straße bis zur Adenauerallee und umgekehrt.

Mehr von Aachener Nachrichten