Kalt, windig, hoch: So werden Windräder repariert