Eilendorf: Kalkbergstraße: Insassen befreien sich selbst aus umgekipptem Auto

Eilendorf: Kalkbergstraße: Insassen befreien sich selbst aus umgekipptem Auto

Glück im Unglück hatten die Insassen eines Mercedes bei einem Unfall am Montag in Eilendorf. Sie waren am frühen Nachmittag mit ihrem Wagen auf der Kalkbergstraße zwischen Verlautenheide und Eilendorf unterwegs, als das Auto aus ungeklärter Ursache außer Kontrolle geriet.

Gegen 13\.45 Uhr wurde die Polizei über den verunglückten Wagen informiert, in dem laut Alarmmeldung noch zwei Personen saßen. Entsprechend gerüstet rückten die Einsatzkräfte zur Kalkbergstraße aus, auch ein Rettungswagen der Feuerwehr wurde in Marsch gesetzt.

Als Polizei und Feuerwehr am Unfallort eintrafen, hatten sich die Insassen nach Mitteilung der Polizei allerdings schon selbst aus dem auf der Seite liegenden Auto befreit. Verletzungen hatten sie nach Polizeiangaben nicht davongetragen.

Mehr von Aachener Nachrichten