Junger Mann wird am Büchel-Parkhaus auf den Kopf geschlagen

Junger Mann am Büchel angegriffen : Schläge auf den Kopf und Stiche in die Oberschenkel

Ein junger Mann ist Mittwochnacht in der Nähe des Parkhauses Büchel von Unbekannten schwer verletzt worden. Sie schlugen ihn auf den Kopf und stachen ihn mit einem unbekannten Gegenstand in die Oberschenkel. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 21-jähriger Mann wurde in der Nacht auf Mittwoch in der Nähe des Parkhauses Büchel von Unbekannten schwer verletzt. Um 1.30 Uhr griffen ihn drei Tatverdächtige von hinten an.

Er sei mehrfach auf den Kopf geschlagen und anschließend mit einem unbekannten Gegenstand in beide Oberschenkel gestochen worden. Das Opfer konnte fliehen und fand am Theaterplatz Zeugen, die die Polizei anriefen.

Der 21-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Einer der Täter soll über 1,80 Meter groß sein, eine athletische Figur und dunkles mittellanges Haar haben und mit einer dunklen Jacke und Hose bekleidet gewesen sein.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0241/957733101 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der Nummer 0241/957734210 zu melden.

(red/pol)