Aachen: Junge Frau wehrt sich tapfer gegen Handtaschendieb

Aachen: Junge Frau wehrt sich tapfer gegen Handtaschendieb

Eine Frau ist am frühen Samstagmorgen von einem Handtaschendieb überrascht worden. Sie konnte den Mann rechtzeitig in die Flucht schlagen.

Um 5.40 Uhr näherte sich auf der Peliserker Straße ein noch unbekannter Mann unbemerkt der jungen Frau und versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen.

Obwohl sie den Mann erst bemerkte, als sie einen Ruck an ihrem Arm spührte, reagierte sie schnell. Sie drehte sich um und schlug mit ihrem Regenschirm solange auf den Mann ein, bis dieser ohne Beute die Flucht in Richtung Aretzstraße ergriff.

Die junge Frau blieb unverletzt. Nachdem sie sich von ihrem Schock erholt hatte, informierte sie die Polizei. Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Ergreifung des wie folgt beschrieben Mannes:

Zirka 30 Jahre alt, kurzes schwarzes Haar, schlanke Statur, trug eine blaue Jeans und eine dicke schwarze Jacke.

Die Ermittlungen dauern an. Hinweise erbittet die Aachener Polizei unter Telefon 0241/957734201.

Mehr von Aachener Nachrichten