Aachen: Jetzt wird doch geöffnet

Aachen: Jetzt wird doch geöffnet

Der Aachener Stadtrat hat am Mittwochabend seine Entscheidung vom 3. März korrigiert und doch noch verkaufsoffene Sonntage für das Jahr 2010 genehmigt.

Der MAC, Interessenvertretung der örtlichen Kaufleute, hatte nach der Bauchlandung vor sieben Wochen eine abgespeckte Version seiner Terminwünsche präsentiert, die jetzt eine Mehrheit fand. Insgesamt 13 Mal kann nun von Mai bis Dezember auch sonntags eingekauft werden, davon an vier Nachmittagen in der Innenstadt.

Befürworter und Gegner einer Sonntagsöffnung begegneten sich am Mittwoch mit denselben Argumenten wie in der März-Sitzung: Auf der einen Seite stritten die Anhänger einer möglichst ungestörten Sonntagsruhe, auf der anderen kam immer wieder der Hinweis, Aachen könne im Wettbewerb mit Holland, Belgien und auch der Städteregion nicht abseits stehen.

Nur noch 25 (von insgesamt 74) Ratsmitgliedern stimmten diesmal gegen den MAC-Antrag, beim letzten Mal waren es noch 34 gewesen.

Mehr von Aachener Nachrichten