1. Lokales
  2. Aachen

Ferienspiele: Im Gillesbachtal wird es in den Sommerferien sportlich

Ferienspiele : Im Gillesbachtal wird es in den Sommerferien sportlich

Ab auf den Sportplatz: In den Sommerferien bietet der städtische Fachbereich Sport wieder Ferienspiele an. Im Gillesbachtal können sich die Kinder nach Herzenslust austoben. Was Sie wissen müssen.

Toben, rennen, spielen – Spaß haben: Auch in den kommenden Sommerferien finden wieder die sportlichen Ferienspiele des städtischen Fachbereichs Sport statt. Von Montag, 27. Juni, bis einschließlich Freitag, 15. Juli, können sich Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis elf Jahren jeweils montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10 bis 13 Uhr auf dem weitläufigen Außengelände rund um den Sportplatz Gillesbachtal, Branderhofer Weg 15 in Aachen, unter Aufsicht von drei Übungsleiterinnen und -leitern, nach Herzenslust austoben. Die Sporthalle wird nur bei schlechtem Wetter genutzt.

Die Teilnahme ist für alle Kinder kostenlos. Eine Anmeldung an diesen vier Tagen ist nicht erforderlich. Allerdings müssen die Eltern das Anmeldeformular und die Einverständniserklärung – zu finden unter www.aachen.de/ferienspiele oder in der Ferienspielzeitung – ausfüllen und den Kindern mitgeben.

Nur mit Anmeldung: mittwochs Schwimmen

Mittwochs finden die Ferienspiele im Freibad Hangeweiher statt. An diesen Tagen ist der Treff- und Abholpunkt Am Hangeweiher 32 in Aachen. Hierfür ist vorherige Anmeldung zwingend erforderlich, betont das städtische Presseamt in einer Mitteilung. Angemeldet werden können die Kinder unter www.aachen.de/ferienspiele. Bei schlechtem Wetter wird auf die Schwimmhalle Süd ausgewichen, Amyastraße 8. Hierzu werden alle angemeldeten Familien immer spätestens Dienstagabend eine E-Mail erhalten. Der Treff- und Abholpunkt ändert sich entsprechend.

Als zusätzliches Angebot stehen am Dienstag, 12. Juli, und Donnerstag, 14. Juli, zwei weitere Übungsleiter zur Verfügung, die den Kindern den Erwerb des Sportabzeichens ermöglichen. Die Teilnahme ist freiwillig.

Die Kinder müssen in dem Wetter angepasster Sportkleidung kommen, etwas Proviant und ausreichend Getränke mitbringen. Sonnenschutz – Kappe und Sonnencreme – ist verpflichtend.

Da die Veranstaltung jeweils um 13 Uhr endet, ist es wichtig, dass die Teilnehmer gegebenenfalls auch zu dieser Zeit von den Eltern abgeholt werden. Dies muss in der Einverständniserklärung angegeben werden.

Antworten auf etwaige Fragen gibt beim Fachbereich Sport der Stadt Aachen unter Telefon 0241/432-5223.

(red)