Aachen: „Hundemann” Hubert Wirtz tot aufgefunden

Aachen: „Hundemann” Hubert Wirtz tot aufgefunden

Der stadtbekannte „Hundemann” Hubert Wirtz ist tot. Der 67-Jährige wurde am Montagmorgen in seinem Wohnwagen an der Kläranlage auf der Krefelder Straße tot aufgefunden.

Er starb eines natürlichen Todes. Hubert Wirtz, gelernter Tierpräparator, war jahrelang mit seinen Hunden und einem Einkaufswagen durch Aachens City gezogen und hatte mit seinem Auftreten manches Mal für Aufsehen und Ärger gesorgt. Anschließend hatte er auch manche Nacht in den Zellen des Polizeigewahrsams verbracht.

Mehr von Aachener Nachrichten