Aachen: Hubertusplatz wird drei Tage gesperrt

Aachen: Hubertusplatz wird drei Tage gesperrt

Der Hubertusplatz wird ab kommenden Freitag bis Montag, 19. Oktober, komplett gesperrt.

Grund ist nach Mitteilung des Presseamtes die Umgestaltung des Boxgrabens. In den drei Tagen wird die Fahrbahndecke erneuert, diese Arbeiten sind allerdings witterungsabhängig. Bei starkem Regen oder großer Kälte fallen die Arbeiten flach.

Mehr von Aachener Nachrichten