1. Lokales
  2. Aachen

Gesundheitsdezernent warnt: Hospitalisierungsrate in Städteregion deutlich über Landesschnitt

Gesundheitsdezernent warnt : Hospitalisierungsrate in Städteregion deutlich über Landesschnitt

"Alle Booster-Impfungen bis Jahresende durchzuführen, ist kaum zu leisten"
"Alle Booster-Impfungen bis Jahresende durchzuführen, ist kaum zu leisten"

Die Lage in den Krankenhäusern der Städteregion wird immer angespannter. Das zeigt auch die aktuelle Hospitalisierungsrate. Die liegt hier deutlich über dem Landesschnitt.

erD hneuetneersGstdeindz red egtoeinärdtS aeAhnc acMlehi iZosmen trwan vorad, ssad ads ngkfItoennicheehess in erd oRgeni uhneemdnz eenoredgb„i“rssegnr .eis eiD zSg-eeTbnnaI-idziene tsi am Mgtona auf 203 eenesi.tgg Dei zTebngISninzei-eed-a eds aLedsn WRN ieglt eib 22.9

Mibßehlgca für ide tdneegeln -lnonreegoRaC sti nlleasrgdi eid ips,tirniaHuglsaoeerst dnu zrwa gezeobn fua gzan NW.R sreieD eWtr btig an, iew eveil tnietnPeanni dnu ntitaeePn in den arggneeevnn seneib gTena genew ieren -ouervfIksiniotrnnoCa sni rKasnnkhuae enieliergeft endrew n.meutss nI r-laNoertnhfeinWeds alg seeid am ntaMgo bie 93,. In dre eigSntrdetäo lgeit ied pantesisuatrrHieigslo atlu insmZoe elsagnidlr ebi .16 aDs„ tis tduliehc röhhe als erd ddncttsnaersh.hucLi dnU ads eeub,tetd ssda dei tSaionitu ni dne rrkhnneseäunaK in zeüKr ahuc sclriehchi onch rngptensnaea wi“d,r stag der dedeezsnritestnehGnu am Magnot mi säGcrehp tim ureersn inuZeg.t

ntSda ognMta drewen in edn ltsodrtigeännaee äKsuernehkrnna 92 necMsnhe mit nerie -9nifonk1Cio-evItd lehdt.eabn 16 leiegn uaf I,nnnasttsiteivo vaodn dnerew unen teba.mte acNh ielnfoezilf benAnag isdn ltkaeul 22 ntBtee fau red ntsaivtnoInstie rf.ei „Arbe ebi edesri ilHeogpirsesrtuintaas driw sich das llschne än“,nrde tzrgieonorptsi red erndezutsdnesGthn.eei