1. Lokales
  2. Aachen

Gesundheitsdezernent warnt: Hospitalisierungsrate in Städteregion deutlich über Landesschnitt

Gesundheitsdezernent warnt : Hospitalisierungsrate in Städteregion deutlich über Landesschnitt

"Alle Booster-Impfungen bis Jahresende durchzuführen, ist kaum zu leisten"
"Alle Booster-Impfungen bis Jahresende durchzuführen, ist kaum zu leisten"

Die Lage in den Krankenhäusern der Städteregion wird immer angespannter. Das zeigt auch die aktuelle Hospitalisierungsrate. Die liegt hier deutlich über dem Landesschnitt.

erD indzteesGudennterseh der Siongätrdete eanchA Miaehlc eZimnso ratnw ,rdaov adss asd snehkhegenIefcsoint in edr eogRni nzdmneheu gge“erei„ebrnsndsor sei. Die zI-TidnnSzibngeea-ee sti ma ngtaMo fau 023 .inseetegg Dei SinIneTgzdeibez-ea-n dse aLedsn RWN ltgei bie 2.92

cibeghßlaM ürf die netlegdne Coele-nRnraog its alliedgsnr edi tnepetosriisiuar,gasHl dnu arwz zebonge ufa anzg R.WN sreeDi etWr tigb an, ewi elive tinPntnaeeni und ttnePeian in den envenargnge sieben eTgna weegn eeirn otsonIoufrrvCi-kennai sin annuesaKkrh reeitieglefn wreend sesu.mtn nI rlte-NnhdoinWaeefrs lga eiesd ma taonMg bei .93, nI dre noSgäteiretd ielgt edi oirernasilaHigspstuet ltau nmiZsoe lrnlaeigds ibe 6.1 „aDs tis tecudhli örhhe asl dre tdshLndect.iunarchs ndU sda te,eedutb sdas die Stotniiua ni den äskhranrnenueK ni zrKeü auch liiehhcsrc cnho stnennagepra ,wdir“ asgt red thnineeesrztddseGenu am Mtnoga im hrpeäscG itm reuenrs ntiZgue.

Sntda Mganto wednre in nde elesngnttoaerdiä rraunKenkhsäne 92 nscneeMh mti reien C9Idtniv1-ekifoo-n lnb.teedha 61 niglee fua tsttoIe,innasniv navdo rednwe nuen ttmaeb.e aNch lfeeiflnoiz Anagneb sind ultalke 22 netBte uaf der eoIsivntstntani .eirf „brAe eib diesre insteegptiHrusialoras dwir scih ads henclls ärdnne,“ rotogzriespnti der e.eredGinuhneteztsdns