1. Lokales
  2. Aachen

Dringende Reparatur: Hohe Gaskonzentration in Aachener Innenstadt

Dringende Reparatur : Hohe Gaskonzentration in Aachener Innenstadt

Große Aufregung herrschte am Wochenende im Hof. Bei der geplanten Reparatur eines Gasventils im Boden bei den Kanalleitungen stellten Mitarbeiter der Regionetz eine extreme Gaskonzentration - vermutlich wegen der Undichtigkeit des Ventils - fest.

Die Arbeiten mit größerer Ausschachtung und schwerem Bagger dauerten daher deutlich länger und kollidierten mit den Öffnungszeiten und am Samstag mit der Terrassennutzung der Gastronomie.

Der Bauleiter der Regionetz stoppte nach einem Gespräch mit Domkeller-Wirt Milos Sous die Arbeiten bis nach der Sperrstunde ab 23 Uhr. Regionetz-Sprecherin Eva Wussing zeigte großes Verständnis für die Gastronomen und Anwohner, betonte aber, dass man bei einer derartigen Gaskonzentration keine Alternative habe.