1. Lokales
  2. Aachen

Hirschgraben in Aachen: Unbekannter setzt Altpapier in Brand

Hoher Schaden : Unbekannter Täter setzt Altpapier in Brand

Ein Schaufenster und mehrere Autos sind beschädigt worden, weil ein Unbekannter auf dem Hirschgraben in Aachen Altpapier angezündet hat. Die Kripo ermittelt nun.

Feuerwehr und Polizei wurden Mittwochnacht gegen 2.30 Uhr zu dem Brand am Hirschgraben in Aachen gerufen. Dort hatte der unbekannte Täter mehrere vor einem Geschäft abgestellte Kartons mit Altpapier angezündet.

Durch die starke Hitzeentwicklung wurden das großflächige Schaufenster hinter dem Altpapier sowie drei auf dem Parkstreifen vor dem Haus abgestellte Autos beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro, wie die Polizei berichtet. Die Anwohner hatten sich bereits vorsorglich aus dem Haus gerettet, sodass niemand verletzt wurde.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich zu Bürozeiten unter der Rufnummer 0241/9577-31101 oder außerhalb der Zeiten unter der 0241/9577-34210 bei der Polizei zu melden.

(red/pol)