1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Hippotherapie hat prominente Fürsprecher

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Hippotherapie hat prominente Fürsprecher

Um möglichst vielen schwerkranken Kindern die Therapieform des therapeutischen Reitens zu ermöglichen, hat sich am Samstag in Aachen offiziell die Royal Horse Charity (RHC), eine private Organisation, gegründet und bereits prominente Unterstützer für ihr Anliegen gewonnen.

lowbhO die so gnatneen rpphoetHpiiae eeiesrmnßawenre von mgeßro eztNun rüf sgtiige ndu rhleöcrpik irbteheedn niedKr ,tsi ewerdn dei onsKet onv cslnzhegteie seakesnnarknK ntich müeb.rmoenn eraDh lwil eid HCR eiInatitvi niereer:fg Mti fiHle vno pedrSenn udn sonrnSpoe olsl sda tseeapichurthe eteRni hcint unr rkaknne edriKnn bceeutrth Erteln lvberehaont eli.bbne einSrihcmhrr des nVeersi sti ide reehficloegr eriSritpneinrg leeanH bg.eerniW edußmAre nbaeg icsh sugdBnneetisinsdemsriiunhet Uall Shitcdm dnu ssirrutierneDre deaxrnalA Simsno ed ddirRe zbtgrueeü mov Snin red peThaier tim nPfee.rd cZherhlaei emnathfa tsernäeEgh usa liPoitk udn itWhatcrsf gezteni scih fau nAehib .enpdienrgusedf