Hermann Jollet sammelt großzügige Spende für krebskranke Kinder

Hermann Jollet sammelt großzügige Spende für krebskranke Kinder

Ein weiteres Mal hat Hermann Jollet erfolgreich die krebskranken Kinder im Aachener Uniklinik mit einer Geldspende unterstützt. Auch in der vergangenen Weihnachtszeit stand die selbst gemachte Krippe wieder vor seinem Haus am Föhrenweg 1 in Oberforstbach. Jollet stellt sie immer zur Adventszeit samt Opferstock auf und bittet die Besucher um Spenden.

<

p class="text">

Nach Oberforstbach kamen jüngst Susanne Göschel und Peter Schanz vom Vorstand des Förderkreises „Hilfe für krebskranke Kinder“, um einen Scheck über insgesamt 2310 Euro entgegenzunehmen. Seit mehr als 30 Jahren gestaltet Hermann Jollet seine Krippe immer wieder neu und wird nicht müde, so Spenden für den guten Zweck zusammeln.

Mehr von Aachener Nachrichten