Hahn: Großes Interesse am Hahner Printenschießen

Hahn : Großes Interesse am Hahner Printenschießen

In der Schützenhalle in Hahn hat Vorsitzender Sascha Graf am Wochenende zahlreiche Interessenten begrüßen können, die sich zum Printenschießen der Hahner Schützen eingefunden hatten.

Etwa 30 Damen und Herren, Schützen und Gönner, wetteiferten um den Sieg beim Glücksschießen. Süße Sachen waren der Lohn für gute Leistungen. Erster wurde Sascha Graf, auf den weiteren Plätzen folgten Herbert Fortain, Bernd Krutt, Mario von Boxmer, Roland Havertz, Manfred Oslender, Hans-Peter Hammers, Jörg Hansen und Marianne Howe.

Beim Schießen um den begehrten Preis „König der Könige“ wollten 13 ehemalige Majestäten in der Erfolgsspur bleiben. Mit dem 125. Schuss sicherte sich Silke Leinesser Sieg und Titel. Den Wanderpokal — einen Orden für die Uniform — überreichten die beiden Schießmeister Karl-Heinz Groß und Bernd Krutt.

(der)