1. Lokales
  2. Aachen

Grenzlandtheater Aachen zeigt ab 4. März "Barfuß im Park"

Kostenpflichtiger Inhalt: Premiere schon ausverkauft : „Wenn die Beziehung modern ist, wird auch das Stück modern“

„Barfuß im Park“ heißt das neue Stück, das am Mittwoch, 4. März, im Grenzlandtheater Premiere feiert. Die Komödie von Neil Simon wird für das Aachener Haus von Stefan Herrmann inszeniert. Ab dem 6. April wird das Stück dann an verschiendenen Orten in der Region gezeigt.