Benefizturnier: Golfer stellen sich wieder in den Dienst der guten Sache

Benefizturnier : Golfer stellen sich wieder in den Dienst der guten Sache

Das Turnier hat einen ganz besonderen Stellenwert im Terminkalender der Golfsportler in der Region: Der „Golf and Culture Cup“ des Vereins „Golf & Culture Aix la Chapelle“ steht traditionell im Dienst der guten Sache.

Bei den bisherigen 18 Turnieren wurden 196.000 Euro an Spenden erspielt, die karitativen Organisationen zugute kam. Bei der 19. Auflage des sportlichen Aufeinandertreffens auf der Golfanlage Haus Kambach in Eschweiler kamen jetzt 8000 Euro an Spendengeldern zusammen, die je zur Hälfte an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Region Aachen und den Verein „Nele und Hanns Bittmann — Hilfsfonds für Kinder in Not in der Region“ gehen.

Das gemeinnützige Engagement wird auch im kommenden Jahr fortgesetzt. Für das 20. Turnier liegen bereits über 50 Anmeldungen vor.

Mehr von Aachener Nachrichten