1. Lokales
  2. Aachen

Gleich zwei vorweihnachtliche Märkte locken nach Aachen-Burtscheid

Viel los in Burtscheid : Nikolausmarkt längst kein Geheimtipp mehr

Der Budenzauber im Marienhospital vom 6. bis 8. Dezember ist schon längst kein Geheimtipp mehr. Zudem lockt bereits am kommenden Wochenende ein Weihnachtsmarkt nach Burtscheid, der sich über zwei Wochenenden erstreckt.

Wenn der Nikolaus in Burtscheid mit seiner Glocke klingelt, ist jedem klar: Die Nikolausmarkt im Marienhospital Aachen öffnet seine Tore. Aus dem Geheimtipp ist längst ein wahrer Publikumsmagnet weit über die Grenzen Aachens hinaus geworden.

Beim 20. Nikolausmarkt vom 6. bis 8. Dezember schmücken wieder 28 Holzbuden den Abteigarten vor der Kulisse der ehemaligen Reichsabtei Burtscheid und der Kirche St. Johann. Das Sortiment der 50 Aussteller trägt ausschließlich das Etikett Handarbeit: Von selbstgestrickten Schals und Mützen über Holzspielzeug bis hin zu handgenähten Teddybären und tollem Schmuck ist alles mit dabei. Auch Handwerker sind mit von der Partie: Peter Bollermann drechselt vor den Augen der Besucher Schalen und Dekorationsartikel und Wolfgang Zodet bietet seine selbst kreierten Weihnachtskrippen und Vogelhäuser an. „Karitative Einrichtungen wie die Aachener Lions Clubs, Unicef und Arche Noa runden das Angebot ab. Die Erlöse werden hier alle für den guten Zweck gespendet", kündigt Benjamin Michael Koch, Vorstand der Katholischen Stiftung Marienhospital, an.

Traditionell wird der Nikolausmarkt von einem bunten musikalischen Rahmenprogramm für Groß und Klein in der Kapelle des Marienhospitals Aachen begleitet. Der Eintritt ist frei. Den Auftakt macht am Freitag, 6. Dezember, um 17 Uhr das Benefizkonzert des Chors Notabene. Samstag um 14 Uhr ist der Stammplatz für den Auftritt des Kinderchors der KGS Michaelsbergstraße. Um 17 Uhr klingt der Tag mit dem Abendkonzert des Grenzland-Zupforchesters Aachen musikalisch aus. Am Sonntag um 13.30 Uhr singt der Kinderchor der Grundschule „Am Höfling“ Weihnachtslieder und um 15 Uhr spielt das 40-köpfige Blasorchester Aachen-Haaren.

www.marienhospital.de

Der Nikolausmarkt ist vom 6. bis 8. Dezember im Marienhospital Aachen zu folgenden Zeiten geöffnet: freitags 15-20 Uhr sowie am Samstag und Sonntag 10-20 Uhr.