Aachen: Gespräche zwischen Vätern und Söhnen

Aachen: Gespräche zwischen Vätern und Söhnen

Worüber sprechen Väter und ihre erwachsenen Söhne miteinander? Wenn sie denn miteinander reden, dann wohl zumeist über Berufliches, Sport, Finanzielles oder über andere Sachen. Was aber wissen sie voneinander?

Sprechen sie auch über sich selbst, über das, was sie eigentlich bewegt? Über ihre Sorgen und Freuden, Träume und Hoffnungen, Erwartungen und Ängste? Um diesen Fragen Raum zu geben, veranstaltet der Fachbereich Männerarbeit im Bistum Aachen ein Wochenende in der Klosterabtei Maria Laach, an dem das Gespräch zwischen Vätern und ihren erwachsenen Söhnen (ab 18 Jahre) ermöglicht und gefördert werden soll.

Das Wochenende findet statt vom 12. September, 18 Uhr, bis zum 14. September, 14 Uhr. Geleitet wird es vom Diözesanmännerseelsorger Pfarrer Heinz Baumann. Der Teilnehmerbeitrag zu den Unterbringungs- und Verpflegungskosten beträgt 50 Euro. Anmeldung und weitere Infos gibt es unter 452-379, mailto:conrad.siegers@bistum-aachen.de

Anmeldeschluss ist der 1. September. Die Teilnehmerzahl ist auf 28 Personen beschränkt.

Mehr von Aachener Nachrichten