1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Geflüchteter Psychiatrie-Patient besprüht Polizisten mit Urin

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Geflüchteter Psychiatrie-Patient besprüht Polizisten mit Urin

Ein psychisch kranker Mann, der aus einem Krankenhaus entkommen war, hat am Mittwochabend einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der als äußerst aggressiv geltende Mann wurde schließlich aufgespürt, seine Festnahme wurde für die eingesetzten Beamten aber zu einer äußerst ekelhaften Angelegenheit.

Dre hg-ä4Jire5 taeht sich nmkebetur asu der syhrPiecita nneetrfne enönkn. Dei lirtarmeae ielzoPi eteteli aafirndhu eine dagnunFh ien. eiwZ euntSdn äetpsr ßensiet eaBtem in rneei uhWognn afu .hin bDiae hteewr cihs der eJ4äg5hri- hegtfi und betstrziep ied meeantB tim nUi,r ads re in ieern elsaphSühcrf emasetgml .ahett

aD bstels der Eaztsni nvo srrfypaPffee edn obnTened nitch ßurae Gthceef neestz ,ktonen eihlrte re enein zntileeeg tcusl.asaghF oS nktnoe er eßclshilhic e,sseegtlf iärhzclt teogrsrv dnu onrtsabeaptitrr rned.ew nI nFslsee lgteofr eine etenreu igesuwEnin ni die etrPhiasicy.

Die eetentnisgez enemtaB rneutg luta toPichebezilir zneAui„ergnnuge und kEle do“.van