1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: „Gefälschte“ Plakate sorgen für Irritationen

Aachen : „Gefälschte“ Plakate sorgen für Irritationen

„Tihange bleibt“? Viele Aachener sehen das bekanntlich anders und haben Plakate mit dem Slogan „Tihange abschalten!“ in ihre Fenster geklebt. Für Irritationen sorgten deshalb in den letzten Tagen ähnlich aufgemachte Poster mit der gegenteiligen Botschaft, die in der Innenstadt an Schaufenstern oder Hauswänden klebten.

e„Wr hamct os ,s“ew?at rafget hcsi cihnt run alAhp l.ilDao reD rbtreeBei nov asrlK„ Céfa“ im rneCte hrlnmCaeaeg ateth eenin lhncoes ahunAgs am nntreDrooagnemgs an red rJoe­bßaksat fau dme egW zum nteormcWkah nesee.gh lAs„ hci fua med cgekRwü erweid rtdo e,arvmiokb rwa re “wge, rectihteb .Dilaol hAcu eanrde olhcesr Pealak,t ied aetw im evlntiroteP ceeitgsth nwr,ude lonles nlhslec rweide ecwudhesvnrn n.sie eiD eaArehnc nernG,ü ide dei AtaegnepaangKi-hnimT- iiietirnt aetnht, ueetmv,nr sads leive erirh ,erittisMrte dnnee eine lceohs Fnh„cu“sglä breü ihr g“nOiial„r btleekg ,wuder neeghdum sad ürwncsetuenh ltaPka enftentr äht.net

rDe Sihc„etr“ esi owhl uakm lsa ntgsumscgihwnumSmu in ceSnha niheTga zu tnveehse,r ehtiß es ebi nde Gnrüen. assD erhi naepgamK bierte Ztmsignmuu fe,herra ahbe zttuezl ied rtainmeotosnD ngeeg ginaeTh am pulEtoazpra ite.zgeg Mit 0040 Theimlrnene sei ies eeni dre ögßernt o-Atoi-tAmmsnDe in dcaslentuhD in end lenetzt rheJna egwees.n