1. Lokales
  2. Aachen

Schwimmen in Zeiten von Corona: Geduscht wird, auch wenn es knapp wird

Schwimmen in Zeiten von Corona : Geduscht wird, auch wenn es knapp wird

Auch wenn mit den neuen Öffnungszeiten der Schwimmbäder für die Frühschwimmer nur wenig Zeit bleibt: Duschen muss jeder, bevor er ins Wasser hüpft. In der Südhalle hatte ein Schild für kurzzeitige Verwirrung gesorgt.

eSti reedis hceoW gnbtnei in Anheac riwdee das wmmesnihScl,uhc was shci rntue ernemad huca afu edi Zeneti üfr ads enichrwühFmsm ukr.twisa eWr ni end üfrehn gdeueonnMnrts enswmcmhi öcmht,e sums cihs tzjet wseat b,nleeie ufa riöneypeerKhg rfda nma earb itcnh tezviecnh.r D„sa euhncDs rvo emd mhScmewin tsi hctin ec“irfedlhrro: Dsriee wisieHn in rde herAcnea laSdeülh ath am nWeeeocdhn aagrtMeer aulP,s dei mrleißegäg dotr ihre anhnBe ,tihze petsednrmcedneh rrwevutdn.e egebneZ,„gu edi tZie rüf sda ncsehmüwrFimh its ttejz sreh npkpa nbmse,see erab asd kann chod cihnt dazu feh,rnü adss dgeglrnueden gnelRe zur irabSeutke eruaß tKfra gtezest ,erned“w ndfeit terrgaaeM su.lPa

assD lhocs ine iSdchl hgänefgtau wrndoe s,ti sie ein Feelr,h truäm jBörn ürertlG vmo snhtdäiecst Pessrmtea n.ei tlTahihsccä heab se ovn eetinS der etwrVlgnau rkzizugiet edi gbugneÜrel ngeegeb, dsa hcDunse rüf die shhmiürercwFm thnci merh tivenldcrfphe zu m.ecnha cohD„ edi deeI anbeh wri ihlegc irewde ve,rrnoew“f tags .trlerüG aDss nenhcod nei dhScil in edr lledSüha gih,n sei ien umkrnnsitheioflKomea ee.ngsew

poApors erndeteäg Öeinznftneguf:s mA koemennmd ,ntSnaog 1. Nemvre,ob tis llrl.iAeieehgn nA ismdee Fgeitaer elnegt ni nde Aecrahen hielSwclhmanm gneeäertd nenz.nÖsfefguti eDi lmhlSchmiwea ni edr aaßhibssEtleetr weiso eid ilhmmhelcSwa aBrnd udn dei lUerlalnel-Hl-Kaig beenbli lsoecngs.she iDe iSlcmhhewmla sOt ist fföeteng nvo 8 sbi 330.1 U.rh ieD milhcwamelhS Süd tseht itgzggnäa vno 7 sib 21 rUh ürf cirShemmw rb.itee