Aachen: Fußgänger stirbt nach Unfall auf dem Adalbertsteinweg

Aachen: Fußgänger stirbt nach Unfall auf dem Adalbertsteinweg

Der Fußgänger, der am Montag vergangener Woche bei einem Unfall auf dem Adalbertsteinweg von einem Auto erfasst und schwer verletzt wurde, ist verstorben. Er erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Ein Autofahrer aus Belgien war gegen 13.30 Uhr auf dem Kaiserplatz in Richtung Adalbertsteinweg unterwegs, als er beim Versuch, die Fahrspur zu wechseln, einen Bus neben ihm übersah. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf den Gehweg, wo sein Wagen zwei Fußgänger erfasste.

Beide überlebten die Kollision zunächst mit Verletzungen. Der 77-Jährige ist eine Woche nach dem Unfall im Krankenhaus gestorben.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten