Aachen: Für 30 Euro im Monat im Parkhaus parken

Aachen: Für 30 Euro im Monat im Parkhaus parken

Um die Situation für die Aachener zu verbessern, die trotz Bewohnerparkausweis Schwierigkeiten haben, in ihrer Parkzone einen Parkplatz zu finden, hat die Verwaltung mit den Parkhausbetreibern einen Sondertarif vereinbart.

Demnach können Inhaber von Bewohnerparkausweisen für 30 Euro im Monat montags bis freitags von 17 bis 9 Uhr des Folgetages, samstags ganztägig sowie sonn- und feiertags ganztägig bis 9 Uhr des Folgetages dort ihr Fahrzeug abstellen.

Die Vereinbarung gilt in den Parkhäusern Am Dom (Jesuitenstraße), Annastraße, Büchel, Couvenstraße, EBV Carré (Schumacherstraße), Galeria Kaufhof (Wirichsbongardstraße), Hauptbahnhof (Lagerhausstraße), Kapuzinerkarree (Borngasse) und Rathaus (Mostardstraße).

Ansprechpartner sind die jeweiligen Parkhausbetreiber.

Mehr von Aachener Nachrichten