1. Lokales
  2. Aachen

Aachen-Brand: Frontalaufprall auf Trierer Straße: Verursacher flüchtet

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen-Brand : Frontalaufprall auf Trierer Straße: Verursacher flüchtet

Drei Leichtverletzte und drei schwer beschädigte Autos gab es am Dienstagmorgen kurz nach 11 Uhr bei einem Frontalzusammenstoß auf der Trierer Straße in Brand. Ursache war das missglückte Fahrmanöver eines Kleinlasters - dessen Fahrer nach dem Unfall ungerührt weiterfuhr.

reD alntleKisre rwa uaf erd neectrh pruS ni hRugncti tItnneadsn nsurtewge gnes,wee asl rde ehrarF öhtclpzli cahn nlksi e.lnetk mU ncthi mit ihm nzmoauu,estsßzenm muetss ine fau red ninkel rupS rhfenerad rhuAtoefar uchi,nseeaw itgeer abdie fua dei gprGneseu udn epllrat olfntra mit mieen nemndgktneonegmee enaWg ua.szmnem

abeiD wendur ebdei rhFgezaeu nud nie iwtesree sehrwc itebd,schgä rdie resiegzanhssnuaF dewurn hcilte levtezt.r erD rhareF esd eilrsaslKnet hrfu eerwi,t nohe ihcs um edn mlUfal uz emr.kmün

Die treeVtlenz rnuewd uzkr im eggntntawesRu ln,aedbhet tlolnwe abre ärpste sseltb neeni zrtA aehcu.ufns Zeiw red ureaFzheg tsumnse tehgpaeblscp wed.enr

rDe fiühelgct nLekw-ilK tha laut unegZe inee eeßiw nalPe imt eemni uebnal fSeinret urhn.umder noV him eltfh ibgnlsa eedj rSup.