1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Frère Roger „hat die Menschen geliebt”

Aachen : Frère Roger „hat die Menschen geliebt”

Anstelle des Festbanketts für wenige Auserwählte gab es Erbsensuppe für alle. Als am 4. Mai 1989, einem sonnigen Frühlingstag, Frère Roger Schutz im ehrwürdigen Krönungssaal vom damaligen Oberbürgermeister Kurt Malangré mit dem Karlspreis ausgezeichnet wurde, galten auf Wunsch des Preisträgers andere Regeln.

lieVe drnieK snllteo zeungeg si,ne nei sFte ürf ied cnraheeA giset ecdißeanlnsh uaf emd cohha.ftsK nnDe reèFr Rerog tbeiel dei ehnc.senM Siet atfs 60 rJhaen stzete ihcs red nM,an ein hwrSezcie ,ashnPoronste üfr eid ehtiEin der crnihctlhsei iKhcner .ein fuhcS itm eisern aehazéiTenti-cGsmf ien Rmeiuugf frü eid egduJn dre tel.W Am ninasbtdaDege wredu Frèer Rrgoe im eAtlr onv 09 aJenhr Oefpr isene sg.Ahsncal In haeAnc crehhsetr tieBrohefenft dun rerTau übre sda so ehäj deEn eds gesroß Men.asn „rE hta die ecMsehnn so .gietbel sE ist vdecsu,ntnrhäil sads er ucmahetgrb uwd.er redBru reogR tha hczweins den hsinterC livee ckernBü tgabeu dun schi hacu um dne mnltmeuaasZh rde ncneesMh elral aRsnse dun sua alnel oenntKnenti btm.üeh Nohc mi ereganevngn raJh baeh hci ihn in Rmo retl,be als riw asptP oeanhsnJ Pual .II nde nßrleheintueraocd sparielKrs ler.vieenh iKhöerprlc heer cceberhzlhir war bera tgsiegi piot.tf Es wra ine slnir,Eeb ide zlhheicer nugrmmUa nizsehcw edm Ptspa und reèFr eorgR uz s,e”hne taegs OB regJnü nLdnei am ch.oMtitw