1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Frauen werden bei Klatsch und Tratsch zu Hyänen

Aachen : Frauen werden bei Klatsch und Tratsch zu Hyänen

Das kommt in den besten Familien vor, das ist das wahre Leben, was die Volksbühne „Erholungsgesellschaft Eilendorf” bei ihrer Premiere im Saalbau Kappertz auf die Bühne brachte. „Heij speält de Musik!” heißt das Stöck en dreij Opzöch, das aus dem Niederländischen „importiert” wurde.

Auf edr nhBüe ipslte lasle in ewiz an enaidern gnneredzne ceKhün isene uapssDeoe.phl naiDr hnnoew ienesrstie emaLbrt ahgBsnoc hR(rdaic inesk)Wl mit enries uaFr neeMchin nI(a enörGb)r ndu annnebe eines ehSsewrtc Kräl drEwya (yBrte )esMhnee tim irehm nMna Sgacnh rwdaEy retB( y).ßNne nI denbei ruHänes nids ide nessKa k,napp edi ernänM isnd rheFnrnüter dun hgnee erhm rode engirew iglilw enrhi euFnar bei edr baHtsiraeu uzr „HndkN.n”ua Nsnade Bhacgnso Heni(z z)Wtri re,ba nie elugnl,seJge its esd ilAlseennsi düem dnu eutfr csi,h ieb sienem eefnNf mabLert Amfneauh uz nn.iefd aDs urtf riltühcna anbnen”„e ebi edn wadrEys eidN rho.vre esiDe fieinflkg ttinoiauS tsi ien edsenunefg essnFer üfr ide rbcehNesbo uGrrt(ed Crda,ons) knabnet sal stüsahcclegkith luejilBr.m aD neerwd eebriW zu nawreh yäHnne, sweeedrintel rnhemeäEn edrwne nvo heinr naFeur uz mher tügkarcR selaehta.gtnc zuHin ktmmo das haurMel tim rde ereldzeininaleneh t,uMret niiFn naiehsFl niettüD(anb areMrtg zRt)ei dnu hmeri neher„fc uuPt” eiarM eni(tütanDb raaiM Jiov).kcan Imemr deeirw bga se aifellB ürf ide rstrel.Dlea Zwei Jableuir eunrwd rvo niBgne dre urtsVenlglo geter:h Jfsoe snseh,gHnrea erd tsie 60 nareJh dMiilget edr bhseoüVlnk tis udn zum mtiEnegierhdl ntrnena ewurd, ieosw urrGedt Cro,adsn ied bie dre irmrPeee rih eiäs0gr-j5h Buänmnlüujibhe efieert dun bei edr lntzete hufüAurf,gn am 18. Nrbvoe,me der nheüB éad aensg i.drw