1. Lokales
  2. Aachen

Patientenforum im Marienhospital : Frauen tauschen sich in Burtscheid über Brustkrebs aus

Patientenforum im Marienhospital : Frauen tauschen sich in Burtscheid über Brustkrebs aus

Ausführlich informieren, um bessere Entscheidungen treffen zu können: Marienhospital lädt am Samstag, 18. Mai, zum Patientenforum Brustkrebs ein

Wenn Frauen und deren Angehörige mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert werden, ist dies ein großer Schock. „Für die meisten meiner Patientinnen bricht zunächst eine Welt zusammen“, erzählt Dr. med. Mahmoud Danaei, Leiter des Brustzentrums am Marienhospital Aachen. Am Samstag, 18. Mai, lädt das Krankenhaus zum Patientenforum Brustkrebs unter dem Motto „Sicherheit und Lebensqualität“ ein. Die Veranstaltung läuft von 9 bis 14 Uhr. Das Marienhospital sieht die Veranstaltung als Plattform zum  Austausch über Früherkennung, Diagnostik und Therapie von Brustkrebs. Patienten und Angehörige haben neben der Teilnahme an Fachvorträgen namhafter Experten auch die Möglichkeit, in Kleingruppen ärztlichen Rat einzuholen. Danaei ergänzt: „Unsere Patientinnen sind immer besser informiert und selbst kleine Expertinnen für ihre Erkrankung.“ Durch die professionelle Ergänzung und umfassende Aufklärung schaffe man eine gute Basis, damit Frauen sich für die beste Therapie entscheiden können. Denn jede Behandlung ist heutzutage individualisiert.

In diesem Jahr findet das Patientenforum Brustkrebs wieder in der Kapelle des Hospitals und dem historischen Klausurgebäude mit Innenpark statt.
Um Anmeldung zum Patientenforum Brustkrebs wird unter Telefon 0241/6006-1651 oder per E-Mail an brustcentrum@marienhospital.de gebeten.