Aachen: Frau am Stadtpark zu Boden geworfen: Verdächtiger festgenommen

Aachen : Frau am Stadtpark zu Boden geworfen: Verdächtiger festgenommen

Nach einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau auf der Passstraße in der Nähe des Stadtparks am frühen Donnerstagmorgen ermittelt die Polizei. Ein 22-jähriger Verdächtiger wurde festgenommen.

Gegen 5.20 Uhr riss ein Mann die Frau zu Boden. „Unter Anwendung von Gewalt bedrängte sie der Tatverdächtige sexuell“, heißt es im Polizeibericht. Die Frau wehrte sich und konnte durch Hilfeschreie einen Anwohner auf sich aufmerksam machen. Nachdem dieser den Angreifer anrief, die Frau in Ruhe zu lassen, floh der Mann vom Tatort.

Der Zeuge rief die Polizei und kümmerte sich um das Opfer, das offenbar bei dem Angriff leicht verletzt wurde. Auf der Fahrt zum Tatort überprüften die Beamten einen jungen tatverdächtigen Mann. Er wurde vorläufig festgenommen, weil sich der Verdacht gegen ihn erhärtete. Der 22-Jährige sollte noch am Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten